Der Ruder-Club Dresdenia wird 79 Jahre alt

« Oktober - 2017 »
SMDMDFS
01020304050607
08091011121314
151617182021
22232425262728
293031 

Login

RCD Community

Passwort vergessen?

Wanderfahrten

Wanderfahrten sind im Ruder-Club Dresdenia sehr beliebt. Mehrmals im Jahr reisen wir in Gruppen von ca.10-20 Leuten zu schönen Ruderrevieren in Deutschland und Dänemark. Dabei kommen,je nach Ziel, Doppelvierer, Inrigger oder eine Barke (8 Ruderplätze, jeweils 2 Plätze nebeneinander) zum Einsatz.

 

Wanderfahrten 2016 
 
Aus unserem Wanderruderworkshop im Februar sind drei ganz wundervolle Wanderfahrten 
entstanden:  
 
* Anfang Juli fährt Daniela mit uns an den Wannsee. Packt die Badehose ein!  
* Ende August fährt Astrid mit uns nach Friedrichstadt. Wir haben die Gelegenheit 
  bei einer Schleswig-Holsteinischen Sternfahrt dabei zu sein und die Treene zu erkunden. 
  Am darauffolgenden Tag können wir noch einmal auf eigene Faust rudern oder die Stadt erkunden. 
* Das lange Wochenende um den Tag der Einheit nutzt Birgit um mit uns auf der Peene in 
  Mecklenburg-Vorpommern unterwegs zu sein. Eine Fahrt mit Landdienst, aber deshalb nicht 
  weniger schön! 
 
Außerdem hat Frank eine tolle Wanderfahrt speziell für Anfänger ersonnen. 
Anfang September erkundet er mit uns die Wakenitz, ein gemütliches kleines Gewässer zwischen 
Lübeck und Ratzeburg. 
 
Für die Fortgeschrittenen "Kilometerfresser" unter uns findet dieses 
Jahr wieder der Härtetest statt: 80 km an einem Tag, es geht wie immer von Schleswig nach 
Eckernförde und somit ist das Ganze neben der Anstrengung eine tolle Strandtour. 
 
Als Tagestouren finden wie jedes Jahr natürlich die Hamburger Sternfahrten statt. Dabei gibt es 
Gelegenheit, mit anderen Hamburger Ruderern in Kontakt zu kommen und über das alltägliche 
Trainigsrevier hinauszuschauen - denn auch hinter der Rathaus- und Schaartorschleuse kann 
man rudern!   
 
Fragen zu allen Themen rund ums Wanderrudern bekommt ihr beantwortet, wenn ihr eine E-mail an 
Venke schreibt.

 

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailVenke BeckerÖffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail